Foto: Patrik Otte

Jugend
Dienstag, 29.08.2023 12:16 Uhr | Patrik Otte

Jugendwochenende KW 34

Auch in dieser Woche waren die Junioren der SSVg Velbert 02 aktiv. Vom Derby gegen den WSV über das erste Heimspiel in der Niederrheinliga bis zu torreichen F-Jugendpartien. 

Punktgewinn gegen Favoriten

Nach dem Punktgewinn in der Vorwoche, wo man in Überzahl einen Punkt beim VfB Hilden entführen konnte, stand die die C1-Junioren am vergangenen Wochenende das erste Punktspiel vor heimischer Kulisse auf dem Programm, zu Gast die Mannschaft des 1. FC Mönchengladbach. 

Der Nachwuchs aus Mönchengladbach konnte in der vergangenen Saison den 1. Platz in der Liga erreichen, verpasste die Niederrheinmeisterschaft dann gegen die Jugendmannschaft von Drittligist Rot-Weiss Essen, nachdem beide Spiele an die Essener gingen. 

Das erste Saisonspiel beim SC Union Nettetal konnten die Mönchengladbacher bereits mit 4:1 für sich entscheiden. 

Doch in Velbertert taten sich die Gladbacher schwer, bereits nach einer Viertelstunde lagen die Gäste gegen engagiert aufspielende Velberter mit 1:0 zurück. 10 Minute vor der Pause gelang den Gästen dann allerdings der Ausgleich nach einem gut getimeten Pass in die Schnittstelle bringt der Stürmer des 1. FC Mönchengladbach den Ball dann sauber im langen Eck unter. 

Kurz vor der Pause bekamen die Gladbacher dann noch einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen doch dieser landete sicher in den Armen den Velberter Schlussmanns. 

Somit blieb es beim 1:1 zur Pause. 

Auch in Durchgang zwei erwischten die Velberter den besseren Start, keine zwei Minuten nach Wiederanpfiff klingelte es im Kasten des 1. FC Mönchengladbach. Nach einer Ecke kommt in der Mitte keiner mit dem Kopf an den Ball, dieser rutscht durch und kann dann Volley ins lange Eck verwandelt werden. 

In der Folge kamen beide Teams zu weiteren Torchancen doch die Schlussleute in beiden Toren verhinderten, dass weitere Tore bejubelt werden konnten. 

Bis zur 2. Minute der Nachspielzeit, als die Gladbacher wieder vor dem Velberter Tor auftauchten, den ersten Abschlussversuch aus halbrechter Position können die Velberter noch blocken, der Nachschuss rutscht dann aber doch irgendwie durch und schlägt so am Innenpfosten ein, dass der Ball doch noch ins Tor geht. 

Am Ende mit Sicherheit ein Ergebnis, was aufgrund der Spielanteile und Chancen für beide Seiten in Ordnung geht, für die Hausherren aus Velbert wird es sich dennoch nach zwei verlorenen Punkten anfühlen, denn wenige Zeigerumdrehungen später ist dann auch Schluss und beide Teams trennen sich nach 70 Minuten mit 2:2 voneinander. 


SSVg Velbert

C1 - Junioren

2:2 (1:1)

1. FC M'gladbach

C - Jugend

Highlights: 1. FC Mönchengladbach (H)

Das Video wird erst nach dem Klick von Staige.TV geladen und abgespielt. baut dein Browser eine direkte Verbindung zu den Staige.TV-Servern auf. Mehr Informationen kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Video laden

Derby mit gewisser Brisanz

Am Samstag, war der Nebenplatz auch Schauplatz eines Derby. Nach der Auftaktniederlage im Derby gegen den SC Velbert, bekam es die C2 der SSVg Velbert 02 in der Bergischen Leistungsklasse mit dem Nachwuchs des WSV zu tun. 

Nachdem sich das Team von Trainer Oliver Nickel, trotz engagierter Leistung bereits nach 9 Minuten in Rückstand befand, kämpfte sich die Mannschaft in der Folge doch wieder besser in die Partie und kam so auch in der 22. zum, zu dem Zeitpunkt verdienten, Ausgleich.

Zehn Minuten vor der Pause bekommen die Velberter einen Freistoß aus dem linken Halbfeld aber nur gelöscht, dann wird der Ball von der rechten Außenbahn nochmal scharf reingebracht und am langen Pfosten braucht ein Wuppertaler nur noch in den Ball springen und ihn mit der Hüfte über die Linie bringen. 

Damit gingen die Velberter mit einem knappen 1:2 Rückstand in die Pause. 

In der 56. Minute legten die Wuppertaler dann noch einen Treffer nach, der WSV spielte schnell nach vorne die Velberter hatten die Probleme hinter her zu kommen, so konnte der WSV Stürmer nahezu ungehindert zum Abschluss kommen, der Velberter Schlussmann verkürzte allerdings gut und verhindete so den Einschlag. Der Abpraller landete allerdings erneut vor den Füßen eines WSV Spielers und dieser hatte dann keine Mühen zum 3:1 aus Wuppertaler Sicht einzunetzen. 

Der Blick geht weiter nach vorne

Am Ende unterliegt der SSVg Nachwuchs dem WSV doch deutlich mit 1:4. Doch der Blick richtet sich bereits nach vorne am kommenden Samstag um 15:30 Uhr beim Gastspiel bei der 1. SpVg Solingen-Wald 03, hat das Team von Trainer Oliver Nickel die Chance, gegen die bislang ungeschlagenen Solinger die ersten Zähler der Saison einzufahren. 

SSVg Velbert

C2 - Junioren

1:4 (1:2)

Wuppertaler SV

C2 - Junioren

Highlights: Wuppertaler SV II (H)

Das Video wird erst nach dem Klick von Staige.TV geladen und abgespielt. baut dein Browser eine direkte Verbindung zu den Staige.TV-Servern auf. Mehr Informationen kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Video laden

F1 weiter in Torlaune

Auch wenn es im F-Junioren Bereich keine Ergebnisse gibt, so zeigt sich der SSVg Nachwuchs in den letzten Spielen doch enorm torgefährlich und bekam es am vergangenen Samstag auf dem Kleinfeld der IMS Arena mit der Nachwuchsmannschaft des SSV Germania Wuppertal zu tun. 

Nachdem in der ersten Spielhälfte das Spiel noch vergleichsweise auf Augenhöhe stattfand, wenn auch die Velberter durchaus mehr Spielanteile für sich in Anspruch nehmen konnten, so konnten die Gegner vom SSV Germania Wuppertal in Durchgang zwei nur noch wenig gegen die spielstarken Velberter ausrichten, und so war auch ohne Endergebnis am Ende doch für alle Zuschauer klar, dass die Partie eine klare Angelegenheit aus Sicht der SSVg Kicker gewesen ist. 

Die übrigen Ergebnisse des Wochenendes

A1 5:1 TSV Union Wuppertal (A)
B1 0:5 Firtinaspor Herne (A)
B1 6:1 1. SpVg Solingen-Wald 03 (A)
B2 7:0 SC Blau-Weiß Köln (H)
B3 2:10 TuS Grün-Weiß 89/02 (A)
C1 4:3 DJK TuS Hordel III (A)
C3
2:1 SG Unterrath (A)
D3
0:1 SC Sonnborn III (A)
D3 2:7 SG Unterrath III (A)
E1 2:5 TVD Velbert II (A)
E2 7:2 SV Heckinghausen II (H)
E3 10:3 Blau-Weiß Langenberg (A)

U13 Juniorinnen 0:8 TSV Solingen (A)
U15 Juniorinnen 1:0 TuS 05 Quettingen (A)
U17 Juniorinnen 7:0 SSVg 09/12 Heiligenhaus (A)